Rückblick: Februar 2012

Gelesen:  viele Blogs,  einige Zeitschriften, zwei Krimis
Geschrieben:  jede Menge Notizen für den Blog, eMails und einige Briefe
Gehört:  nichts bestimmtes, irgendwie querbeet
Gesehen:  Wetter – in allen Facetten, einige Filme und Dokumentationen
Getrunken:  Kaffee, Mineralwasser, Cola und ein bisschen Sekt
Gegessen: vermutlich wieder viel zu viel…
Gekocht:  viel mit Gemüse
Gefreut:  über einen ganz bestimmten Brief aus „downunder“
Gekauft:  Wolle und ein neues Bügeleisen
Geärgert:  eigentlich nicht wirklich; Kleinigkeiten eben
Geknipst: ziemlich viel Landschaft und Wolken
Gelacht:  ganz oft und oft auch über mich
Gebastelt: nix…
Gekriegt:  ein fettes Knöllchen für falsch parken… *schäm
Gespielt:  Phase 10 und Rommé
Gefeiert:  den Alltag…
Gefühlt: Freundschaft und Liebe und Schnee im Gesicht